Mobile Anlaufstelle

Mit den Mobilen bieten wir eine bewegliche Anlaufstelle für Jugendliche und weitere Interessierte. In den gemütlichen Innenräumen der umgebauten Wohnmobile sind ungezwungene Gesprächsrunden und entspanntes abhängen ebenso möglich wie intensive Beratungsgespräche. Die Mobile sind mit Informationsmaterialien zu den unterschiedlichsten Lebensthemen der Jugendlichen ausgestattet und bieten eine Vielzahl an Spielmaterialien.

Das Mobil am Samstagnachmittag auf dem Platz vor der Mediothek hat sich zu einer gut besuchten Anlaufstelle entwickelt. Die Jugendlichen schätzen dieses Wochenend-Angebot sehr, da sie sich am Samstagnachmittag oft langweilen. Es finden dann sehr viele Gespräche statt, in denen Themen und Fragestellungen vertieft werden können. Die häufigsten Gesprächsthemen mit Jugendlichen waren: Jugendräume (Räumlichkeiten allgemein für Jugendliche), Suchtmittelmissbrauch, Littering, Lehrstellensuche, Beziehungsfragen, Familienprobleme, Fragen zur Sexualität.

Aktuelle Standorte

Jeweils am Montag von 15 bis 17 Uhr bei der katholischen Kirche und jeden 2. Samstag von 13.30 bis 16.30 Uhr beim Schulhaus Dorf.