Mobile Anlaufstelle

In unserer Mobilen Anlaufstelle können Themen aller Art angesprochen und diskutiert werden. Seien dies die Wohnsituation der Jugendlichen, die Erlebnisse in und mit der Schule, die Lehrstellensuche, die Freizeitgestaltung, Entwicklungen im Freundeskreis oder die erste und zweite Liebe. Auch "grosse“ Themen wie Religion oder Heimat werden diskutiert. Ausserdem finden die Jugendlichen verschiedene Informationsmaterialien zu Jugendthemen, welche in den umgebauten Wohnmobilen ausgelegt sind. Bei Bedarf kann die mobile Anlaufstelle auch für Einzelgespräche mit den Jugendarbeitenden genutzt werden.
In den mobilen Anlaufstellen sind auch Eltern, Lehrerpersonen und weitere Interessierte herzlich eingeladen, sich zu informieren, Schwierigkeiten anzusprechen oder die Arbeit der MOJUGA näher kennen zu lernen.
 

Aktuelle Standorte

Donnerstags ab 15 Uhr bis 18 Uhr Chilbiplatz/Parkplatz Dörfli Bubikon