Theaterpädagogik

"Theaterpädagogik kann jedes Jugendthema so beleuchten, dass Jugendliche Teil des Themas werden und dieses so viel direkter erleben"

Wir bieten Theater-Workshops an, welche über Probehandeln, Rollenspiele und konkrete Aufführungen ein Thema für Jugendliche zum persönlichen Erlebnis machen. Dabei werden Themen wie Mobbing, Substanzmissbrauch, Medienkompetenz, Selbstdarstellungsstress, Berufswahl, Littering oder Gesundheit theaterpädagogisch behandelt und mit Hintergrundinformationen angereichert. Im Rahmen eines Vorgesprächs mit den Lehrpersonen wird die Methodik der Veranstaltung als bestmögliche Unterstützung des spezifischen Unterrichts festgelegt. Das Angebot kann für einen Tag oder über mehrere Tage gebucht werden. Wir verfügen über einen Pool von ausgebildeten Theaterpädagoginnen und erfahrenen Fachspezialisten je nach Thema.

Flyer 'Stress, Überforderung und Burnout im Kindes- und Jugendalter'


Kontakt
Petra Müller, 079 941 34 66, petra.mueller(at)mojuga.ch