Jugendraum an der Hochstrasse 59

Das Gebäude an der Hochstrasse 59 bietet viel Platz: Es gibt eine Küche, eine Bar, eine Tanzfläche, ein DJ-Pult, einen Mädchen-, Jungen-, und Cliquenraum, Billardtisch und Töggelikasten sowie eine Werkstatt. Jugendliche können die verschiedenen Räume nutzen, indem sie sich zurückziehen, verschnaufen, einfach 'sie selbst' sind oder indem sie eigene Ideen oder Projekte darin umsetzen. Dabei ist der Jugendraum kein rechtsfreier Raum, sondern es gilt neben der grundlegenden Regel, Personen und Gegenstände mit Respekt zu behandeln, auch absolutes Alkohol- und Rauchverbot. Die Räumlichkeiten werden stets durch mindestens eine Jugendarbeiterin begleitet. Diese steht den Jugendlichen bei der Umsetzung eigener Ideen begleitend zur Seite. Auch ist sie bei persönlichen Anliegen der Jugendlichen Ansprechpartnerin. Die Jugendräume werden konstant von vielen Jugendlichen regelmässig besucht: Von Jungen und Mädchen, von 13-jährigen bis hin zu jungen Erwachsenen im Lehrlingsalter. Durch die Weitläufigkeit der Räumlichkeiten und die Möglichkeit, sich in verschiedene Räume zurückzuziehen, finden sich die verschiedenen Gruppierungen sehr gut nebeneinander zurecht.

Ein Artikel in der Gemeindezeitung PfäffikerIn zum erfolgreichen Jugendraum gibt's hier.

Öffnungszeiten

Dienstag von 16.15 bis 17.45 Uhr – Funny Tuesday (für 5. & 6. Klasse)
Mittwoch von 15 bis 19 Uhr (ab der Oberstufe)
Freitag von 18 bis 22 Uhr (ab der Oberstufe)