Wir sind für Euch da

Der Coronavirus und die damit einhergehenden Vorgaben und Empfehlungen des Bundes und Kantons haben auf die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit deutliche Auswirkungen.

Deine Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter sind in deiner Gemeinde online im Video-Chat anzutreffen. Die Öffnungszeiten erfährst du direkt von deiner Jugendarbeit. In dem Video-Chat gelten dieselben Regeln und Ziele wie in den klassischen Jugendräumen. Die Jugendarbeit ist immer präsent, moderiert und greift ein, wenn es nötig ist.
Wir unternehmen grosse Aufwände, um einen Missbrauch deiner Daten bestmöglich zu verhindern. Wir sorgen dafür, dass über den eigens für die Jugendarbeit programmierten Kanal deine Daten weder kommerziell noch sonst irgendwie weiterverwendet werden.

Die Jugendarbeit wird unter Einhaltung aller Hygienemassnahmen weiterhin Aufsuchend in deiner Gemeinde unterwegs sein, damit wir für dich ansprechbar bleiben, falls du dich draussen aufhältst.

Wir möchten wissen, wie es dir geht und haben den Auftrag Jugendliche im öffentlichen Raum über die Schutzmassnahmen informieren und für deren Einhaltung zu sensibilisieren.
Auf Wunsch der Gemeindebehörde Schönengrund
ist die Aufsuchende Jugendarbeit in dieser Gemeinde eingestellt.

Auf Weisung des Bundesrates gilt, dass nicht mehr als fünf Personen im öffentlichen Raum zusammenstehen dürfen, sonst droht eine Busse. Ausserdem ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und auch die Jugendlichen sollen Verantwortung tragen und solidarisch für die Schwächsten sein.

Telefonische Erreichbarkeit

Gerade ihr Jugendlichen seid besonders betroffen, die empfohlene soziale Distanz einzuhalten.

Denn nun fällt es weg, sich mit Kolleginnen und Kollegen unbeschwert die Freizeit zu teilen und auch der regelmässige Kontakt über die Schule fehlt. Das kann Unsicherheiten, Fragen oder Sorgen bereiten.

Deshalb sind wir zusätzlich über feste telefonische Kontaktzeiten erreichbar.
 

So sind wir zu erreichen

Aeugst am Albis
Eric Sevieri, 079 941 34 41
Mittwoch, 14 bis 16 Uhr, Freitag, 10 bis 12 Uhr

Bäretswil
Pasqual Zurbuchen, 079 941 34 49
Mittwoch, Donnerstag und Freitag, von 13 Uhr bis 18 Uhr

Bubikon
Jasmin Schweizer, 079 941 34 46, Nadia Honarchian 079 941 34 37, Nadja Efrem, 079 941 34 47
Montag bis Donnerstag, 14 bis 17 Uhr, Freitag, 20 bis 22.30 Uhr

Dürnten
Magnus Hassler, 079 941 34 88 oder Gabrielle Zurbuchen 079 941 34 99
Mittwoch bis Freitag, 14 bis 16 Uhr

 

Grüningen
Gülcan Erdogan, 079 941 34 55
Mittwoch und Donnerstag, 14 bis 16 Uhr
Freitag, 14 bis 17 Uhr

Hombrechtikon
Christian Hofmann, 079 941 34 33
Mittwoch, Donnerstag und Freitag, von 13 Uhr bis 18 Uhr

Mönchaltorf
Romy Wild, 079 941 34 39
Mittwoch, Donnerstag und Freitag, von 13 Uhr bis 18 Uhr

Pfäffikon
Christina Ignevski, 079 941 34 36 oder Oliver Schmid, 079 941 34 50
Montag bis Freitag, 15 bis 17 Uhr

Neckertal
Tanja Conti, 079 941 34 31 oder Gabrielle Zurbuchen, 079 941 34 99
Mittwoch und Donnerstag, 14 bis 16 Uhr, Freitag, 14 bis 17 Uhr

Uetikon am See
Dina Bucher, 079 941 34 20 oder Seraina Wegmann, 079 941 34 35
Montag bis Samstag, 15 bis 18 Uhr

Zollikon
Nadia Honarchian, 079 941 34 37 oder Michael Germann, 079 941 34 10
Dienstag und Samstag, 10 bis 13 Uhr
Mittwoch bis Freitag, 15 bis 18 Uhr