Für Jugendarbeitende

Die MOJUGA bietet Anlässe zum kollegialen Austausch und spezifische Weiterbildungen zu ausgewählten Fachthemen auch für alle externen Interessierten an. Die Anlässe finden in den MOJUGA-Büroräumlichkeiten an der Sennweidstrasse 1a in Bubikon oder an themenspezifischen Standorten statt.
 

Beim kollegialen Austausch findet primär ein inhaltlicher Austausch unter Fachleuten statt, indem zu den jeweiligen Themen die fachlichen Erfahrungen zusammengetragen und daraus möglicherweise neue Lösungsansätze erarbeitet werden.

Mittwoch, 6. März, 10 bis 11.30 Uhr, Aktionsbörse
Freitag, 5. Juli, 14 bis 15.30 Uhr, Keine sozialen Medien in der Jugendarbeit - ein Versuch
Der Anlass findet regelmässig einmal monatlich statt. Fixe Themen und Daten werden laufend aktualisiert.


Weiterbildungen fokussieren auf Schulungen von externen Experten zu bestimmten Themen.

1.Hilfe-Kurs und Feuerlösch-Kurs in Planung, Datum folgt.
Donnerstag, 24. Oktober, 9 bis 16.30 Uhr, Interventionstraining

 

Vergangene Anlässe:
5. Dezember, Umgang mit homophoben Bemerkungen (Kurzinput "Queer")
18. Januar, Austausch zu Burnout, Stress und Überforderung und Fake News
30. Januar, Aufsuchende Arbeit im Winter


Feuerlöschen und erste Hilfe:
Ein Resümee der Weiterbildung hier.
Ein Video dazu hier.